"SEIT DEM ERSTEN TAG MEHRMALS TÄGLICH IM EINSATZ"

29.06.20 11:30 | Frankfurter Brett |



Was soll ich sagen  -  das Frankfurter Brett kam, sah und siegte :-))).


Es ist seit dem ersten Tag mehrmals täglich im Einsatz und hat sich vom ersten Moment an wunderbar eingefügt.

Die einzelnen Arbeitschritte laufen schnell, effizient und reibungslos, alles hat seinen klaren Platz - alles spielt sich jetzt auf dem Brett ab, anstatt überall auf der Arbeitsplatte.

Vor allem das viele Gemüse schnippeln macht richtig Spaß, ab in die Behälter und Deckel drauf……keine unangenehmen Gerüche mehr….auch über solche Details freue ich mich.

Die Schnittflächen sind eine feine Sache und täglich in Gebrauch, Knoblauch, Chilli, Zwiebeln…..die geschnittenen Tomaten + Saft……ich frage mich, wie habe ich das vorher bloß gemacht.

Das Brett selber hat eine sehr schöne Habtik und Farbe und ist leicht in der Handhabung und Pflege.

Und noch eine besondere Sache: kaum war das Brett in die Küche eingezogen, lag auch schon ein Kochbuch auf dem Tabletthalter und das hat sich seit dem nicht geändert!

Ich hole jetzt immer wieder ein anderes Kochbuch aus dem Regal, blättere darin und schlage die Seite des Rezeptes auf, welches ich als nächstes Kochen möchte.

Somit hat sich nicht nur das Bild unserer Küche sondern auch mein Verhalten verändert - das Brett mit einem aufgeschlagenen Buch ist seitdem täglich in Resonanz mit mir.



29.06.2020 | 11:30  PETRA

~


20200523_112731

Tags: MONO

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Hinweise zu Ihren Rechten, insbesondere zu Ihrem Widerrufsrecht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren