Eisenpfanne 28 cm

Unbeschichtete Eisenpfanne mit Holzgriff, ideal für hohe Temperaturen. Geeignet für alle Herdarten

Eisenpfanne 28 cm
69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager (Lieferzeiten)

Eisenpfanne 28 cm

Pfannen aus Eisen

Klassische Pfannen aus Eisen für den Alltagseinsatz - insbesondere für hohe Temperatur-Bereiche gedacht, da die Pfannen sehr heiß werden können.

Eisenpfannen sind in der Handhabung im Alltag etwas anspruchsvoller: Die Pfanne muss vor der ersten Nutzung "eingebrannt"* werden und die so entstehene Patina von Zeit zu Zeit gepflegt werden - nicht sonderlich komplex, aber notwendig.
Für uns waren Eisenpfannen eine sehr lohnenswerte Lernkurve, speziell der Aufbau und die Pflege der Patina gibt einem das Gefühl, eine wirklich "eigene" Pfanne zu haben.
Im Gesamtgefüge sollten Eisenpfannen als Ergänzung für spezielle Zwecke gesehen werden - im Alltag sind beschichtete Pfannen aufgrund Ihrer Einfachheit überlegen.

*In anderen Worten: Die Pfanne muss mit Öl stark erhitzt werden, damit die Stahl-Oberfläche versiegelt wird und das Brat-Gut nicht anhaftet. Das dauert je nach Pfannen-Typ etwa 15-30 Minuten, und es kann eigentlich nicht viel schief gehen.

--

Ebenso wie die schwarzen Pfannen sind die Eisenpfannen von DeBuyer sehr erfreulich im Alltag - und machen nochmal einen ambitionierteren Eindruck als die beschichteten Pfannen.
Mit Sicherheit trägt der helle Holzgriff mit den Edelstahlnieten einen guten Teil dazu bei, denn er nimmt seine Aufgabe als "Berührungspunkt" im ursprünglichen Wortsinn sehr elegant wahr und sorgt bei jeder Benutzung für angenehme haptische Eindrücke.
Der Kontrast der silbrig-schwarzen Pfannen (nach dem Einbrennen) zum fast weißen Buchenholz ist visuell ebenfalls sehr langlebig und wirklich anheimelnd traditionell.

Die gekröpften Griffe sorgen dafür, dass die Pfannen gerade in einander gestellt werden können - so kriegt man seine gesamten Pfannen ordentlich auf einem Stellplatz untergebracht, und das finden wir sehr clever.

Aber was die Pfannen für uns am attraktivsten macht, ist die durchdachte Reduktion auf einfachste Formen und Teile - die Pfannen überzeugen in ihrer Schlichtheit und durch die Abwesenheit von störenden Details.
Diese Schlichtheit kennen wir sonst nur aus der Profi-Küche, und man spürt den Pfannen an, dass DeBuyer eigentlich für die gehobene Gastronomie produziert.

- -

Anmerkung: Die Metalllage zwischen den Holzgriffen ebenso wie die Nieten auf dem Holz können in manchen Fällen ebenfalls sehr heiß werden - vor allem, wenn man die Pfanne mal auf dem Herd vergisst. Bitte den Griff im Zweifel mit einer Zwischenlage (Grubentuch o.ä.) anfassen.

Erfahrungsberichte

MEIN BRETT & ICH
Kurzlebiges Trendprodukt oder tiefgreifende Alltagsinnovation? Wir fragen unsere Kunden 6 Wochen nach dem Kauf nach Ihren Erfahrungen: Kritik nehmen wir uns zu Herzen, besonders fundierte Besprechungen veröffentlichen wir hier. Wer einen eigenen Bericht verfassen möchte, kann dies unter "EIGENEN BERICHT VERFASSEN" tun – je mehr konkrete Hinweise zu eigenen Erfahrungen & Best Practice Beispiele, desto besser.


MEIN BRETT & ICH
Kurzlebiges Trendprodukt oder tiefgreifende Alltagsinnovation? Wir fragen unsere Kunden 6 Wochen nach dem Kauf nach Ihren Erfahrungen: Kritik nehmen wir uns zu Herzen, besonders fundierte Besprechungen veröffentlichen wir hier. Wer einen eigenen Bericht verfassen möchte, kann dies unter "EIGENEN BERICHT VERFASSEN" tun – je mehr konkrete Hinweise zu eigenen Erfahrungen & Best Practice Beispiele, desto besser.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. : Nach Übermittlung Ihres Berichts müssen Sie Ihre EMail-Adresse bestätigen - bitte einfach auf den Link in der Bestätigungs-Email klicken!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einleitung

Pfannen aus Eisen

Klassische Pfannen aus Eisen für den Alltagseinsatz - insbesondere für hohe Temperatur-Bereiche gedacht, da die Pfannen sehr heiß werden können.

Eisenpfannen sind in der Handhabung im Alltag etwas anspruchsvoller: Die Pfanne muss vor der ersten Nutzung "eingebrannt"* werden und die so entstehene Patina von Zeit zu Zeit gepflegt werden - nicht sonderlich komplex, aber notwendig.
Für uns waren Eisenpfannen eine sehr lohnenswerte Lernkurve, speziell der Aufbau und die Pflege der Patina gibt einem das Gefühl, eine wirklich "eigene" Pfanne zu haben.
Im Gesamtgefüge sollten Eisenpfannen als Ergänzung für spezielle Zwecke gesehen werden - im Alltag sind beschichtete Pfannen aufgrund Ihrer Einfachheit überlegen.

*In anderen Worten: Die Pfanne muss mit Öl stark erhitzt werden, damit die Stahl-Oberfläche versiegelt wird und das Brat-Gut nicht anhaftet. Das dauert je nach Pfannen-Typ etwa 15-30 Minuten, und es kann eigentlich nicht viel schief gehen.

--

Ebenso wie die schwarzen Pfannen sind die Eisenpfannen von DeBuyer sehr erfreulich im Alltag - und machen nochmal einen ambitionierteren Eindruck als die beschichteten Pfannen.
Mit Sicherheit trägt der helle Holzgriff mit den Edelstahlnieten einen guten Teil dazu bei, denn er nimmt seine Aufgabe als "Berührungspunkt" im ursprünglichen Wortsinn sehr elegant wahr und sorgt bei jeder Benutzung für angenehme haptische Eindrücke.
Der Kontrast der silbrig-schwarzen Pfannen (nach dem Einbrennen) zum fast weißen Buchenholz ist visuell ebenfalls sehr langlebig und wirklich anheimelnd traditionell.

Die gekröpften Griffe sorgen dafür, dass die Pfannen gerade in einander gestellt werden können - so kriegt man seine gesamten Pfannen ordentlich auf einem Stellplatz untergebracht, und das finden wir sehr clever.

Aber was die Pfannen für uns am attraktivsten macht, ist die durchdachte Reduktion auf einfachste Formen und Teile - die Pfannen überzeugen in ihrer Schlichtheit und durch die Abwesenheit von störenden Details.
Diese Schlichtheit kennen wir sonst nur aus der Profi-Küche, und man spürt den Pfannen an, dass DeBuyer eigentlich für die gehobene Gastronomie produziert.

- -

Anmerkung: Die Metalllage zwischen den Holzgriffen ebenso wie die Nieten auf dem Holz können in manchen Fällen ebenfalls sehr heiß werden - vor allem, wenn man die Pfanne mal auf dem Herd vergisst. Bitte den Griff im Zweifel mit einer Zwischenlage (Grubentuch o.ä.) anfassen.

Spezifikationen

de Buyer - B Bois - Mineral B Element Eisenpfanne

mit biologischer Bienenwachsfertigung

2,5-3 mm Wandstärke; 21 cm Auflagedurchmesser; 28 cm Randdurchmesser

Griff aus Buchenholz; 24 cm lang; PEFC-zertifiziert

4 cm hoch; 2,2 kg schwer

geeignet für Induktion

nur von Hand und ohne Reinigungsprodukte säubern

ohne Beschichtung (frei von PFAO, PTFE, Keramik & chemische Zusätze)

Einbrennen vor erster Nutzung erforderlich