Frankfurter Brett

GLOBAL SAI

GLOBAL SAI

MESSERTYP

Brotmesser SAI-05 I 149,90€
Tranchiermesser SAI-06 I 184,90€
Kochmesser SAI-M01 I 124,90€
Filetiermesser SAI-M05 | 109,90€
Gemüsemesser SAI-M06 | 129,90€
Schälmesser SAI-S01R | 109,90€
Gemüsemesser SAI-04 | 169,90€
Santokumesser SAI-03 | 169,90€
Tranchiermesser SAI-02 | 169,90€
Kochmesser SAI-01 | 149,90€
ab 107,13 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen

 




PRODUKTBESCHREIBUNG

Selten waren wir uns so uneinig, ob wir einen Artikel mit in den Shop aufnehmen wollen oder nicht: 
Der extravagante Griff ist anfangs irritierend und im Gesamteindruck dominant, dass man sich dem Messer nur mühsam auf anderer Ebene nähern kann.

Dabei sind es eigentlich die tollen Klingen, die im Mittelpunkt stehen sollten:

3 Lagen Stahl - die Mittellage Klinge hart und spröde, aussen weicher und dadurch flexibel. Findet man per se schon relativ selten.
Der obere Teil der Klinge in Richtung Messerrücken ist mit einer dezenten Hammerschlag-Struktur versehen und verhindert so tatsächlich effektiv das Anhaften von feuchtem Schnittgut an der Klinge. 
Das sieht nebenbei auch ziemlich gut aus.

Das schönste Detail am ganzen Messer aber ist mit Sicherheit die "Silberlinie" vorne an der Klinge (wir nennen sie jetzt einfach mal so in Ermangelung eines besseren Names), jene gemächlich mäandernde Linie am händisch ausgeschliffenen Übergang zwischen den Lagen des Stahls - die Signatur des erfahrenen Messerschleifers, und somit eine direkte, sichtbare und vor allem qualitätsvolle Verbindung zum Handwerker hinter dem ansonsten makellosen Industrieprodukt. 

Ganz schön klasse, wenn man so drüber nachdenkt.

 

Und jetzt zum Griff.

Mann Mann Mann. Tatsächlich sehr extravagant.

Aber - man gewöhnt sich dran.

Und ergonomisch kann man dem Griff nicht viel vorwerfen, im Gegenteil:

Der hohle Griff ist mit Feinsand gefüllt und tariert so sorgfältig das gesamte Messer an der Griffmulde aus. 
So lassen sich auch die großen Messer leichtgängig bewegen und belasten das Handgelenk nur wenig. Tadellos.

Echter Vorteil des stromlinienförmigen Designs sowie des ausschließlichen Einsatzes von Edelstahl und der nahtlosen Verarbeitung: 

Die Messer lassen sich hervorragend reinigen und machen immer einen sehr hygienischen Eindruck.

 

Unterm Strich:

Sehr eigenständige, hochwertige Messer mit beeindruckenden Klingen und durchdachten Details.

Und vielleicht sind die Global SAI eines der Produkte, die etwas Zeit in der Beziehung brauchen:

Fühlten sie sich anfangs hier noch sehr wie Fremdkörper an, so erwischen wir uns im Alltag immer öfter mit einem Global SAI in der Hand, insbesondere die großen Klingen, und ganz besonders das Santoku: 

Irgendwie setzt sich die silbrig schimmernde, schwerelose Ästhetik nahtlos in der Haptik fort - der polierte Edelstahl in der Hand ist voller leichtgängiger, vibrierender Energie und man hat das Gefühl, besonders „gut“ zu schneiden.

Irgendwie bekloppt, aber ganz treffend. 

 

 



 

PFLEGEHINWEISE:

- Nicht spülmaschinengeeignet (wie alle Messer)

- Vor jedem Kochen idealerweise kurz mit dem Wetzstahl abziehen

 

 

Erfahrungsberichte

MEIN BRETT & ICH
Kurzlebiges Trendprodukt oder tiefgreifende Alltagsinnovation? Wir fragen unsere Kunden 6 Wochen nach dem Kauf nach Ihren Erfahrungen: Kritik nehmen wir uns zu Herzen, besonders fundierte Besprechungen veröffentlichen wir hier. Wer einen eigenen Bericht verfassen möchte, kann dies unter "EIGENEN BERICHT VERFASSEN" tun – je mehr konkrete Hinweise zu eigenen Erfahrungen & Best Practice Beispiele, desto besser.


MEIN BRETT & ICH
Kurzlebiges Trendprodukt oder tiefgreifende Alltagsinnovation? Wir fragen unsere Kunden 6 Wochen nach dem Kauf nach Ihren Erfahrungen: Kritik nehmen wir uns zu Herzen, besonders fundierte Besprechungen veröffentlichen wir hier. Wer einen eigenen Bericht verfassen möchte, kann dies unter "EIGENEN BERICHT VERFASSEN" tun – je mehr konkrete Hinweise zu eigenen Erfahrungen & Best Practice Beispiele, desto besser.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. : Nach Übermittlung Ihres Berichts müssen Sie Ihre EMail-Adresse bestätigen - bitte einfach auf den Link in der Bestätigungs-Email klicken!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren